Hauptversammlung am 19. Juni 2019

An dieser Stelle finden Sie die Informationen zu unserer ordentlichen Hauptversammlung.

19. Juni 2019, 13:00 Uhr

In den Geschäftsräumen der Cumerius Gruppe,
Börsenstraße 2–4,
2. Obergeschoss,
60313 Frankfurt am Main.

Einladung zur Hauptversammlung 2019 Cumerius AG

Download

Datenschutz Aktionäre

Informationen zum Datenschutz für Aktionäre, Aktionärsvertreter und Gäste der Hauptversammlung der Cumerius AG

Die Cumerius AG verarbeitet personenbezogene Daten auf Grundlage der geltenden Datenschutzgesetze, um den Aktionären und Aktionärsvertretern die Ausübung Ihrer Rechte zu ermöglichen. Darüber hinaus möchten wir die Teilnehmer an der Hauptversammlung über die Ihnen zustehenden Rechte informieren.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Cumerius AG, Börsenstraße 2-4, 60313 Frankfurt am Main, info@cumerius.de Bei Fragen zum Datenschutz benutzen Sie bitte folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@cumerius.de

Für welche Zwecke und aufgrund welcher Rechtsgrundlage werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist für die Teilnahme der Aktionäre und der Aktionärsvertreter an der Hauptversammlung zwingend erforderlich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist das Aktiengesetz i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. c (Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung) und Abs. 4 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und Art. 6 Abs. 1 lit. f (berechtigtes Interesse an der Organisation und Durchführung der Hauptversammlung). Zwecke sind u.a. die Führung des Aktienregisters, die Kommunikation mit Ihnen und die Abwicklung der Hauptversammlung. Sofern Sie sich zur Hauptversammlung angemeldet haben oder eine Stimmrechtsvollmacht erteilen, erheben wir Ihre personenbezogenen Daten und die Ihrer Bevollmächtigten. Dies erfolgt, um Ihnen die Ausübung Ihrer Rechte zu ermöglichen. Wenn Sie als Gast an der Hauptversammlung teilnehmen, erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten, um Ihnen die Einladung zukommen zu lassen und Ihnen den Zutritt zur Hauptversammlung zu gewähren.

Löschung von personenbezogenen Daten

Die Löschung von personenbezogenen Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, die sich aus dem Aktien-, Handels-, Geldwäschegesetz und dem Steuerrecht ergeben und durch aufsichtsrechtliche Vorgaben ergänzt werden. Die Speicherfristen können demnach bis zu zehn Jahre betragen.

Weitergabe von personenbezogenen Daten

Zur Abwicklung der Hauptversammlung bedienen wir uns externer Dienstleister, welche personenbezogene Daten in unserem Auftrag gem. Art. 28 Abs. 3 DSGVO verarbeiten.

Die Weitergabe von personenbezogenen Daten erfolgt nur an Behörden zur Erfüllung gesetzlicher Mitteilungspflichten.

Rechte als betroffene Person

Sie können unter folgender E-Mail-Adresse datenschutz@cumerius.de Ihre Rechte als betroffene Person nach Art. 12 ff. DSGVO wahrnehmen. Darüber hinaus steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO zu. Ferner weisen wir auf das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde hin: Der Hessische Datenschutzbeauftragte: poststelle@datenschutz.hessen.de